Damast-Santoku

Güde

inkl. 211,55 € (19.0% MwSt.) & Versandkosten

Oder jetzt für 2 Stunden reservieren und vor Ort abholen:

Das Güde Damast Santoku ist für gewöhnlich in 1-2 Werktagen versandfertig und zuzüglich Versands in 2-5 Werktagen an Ihrer Haustür angekommen. 

Die Vorzeigeserie "Damascus Steel" der Firma Güde ist ein Meisterwerk deutscher Handwerkskunst. Obwohl man bei Güde deutsche Tradition hochhält, so sind es doch die Kochmesser im japanischen Stil die einem sofort ins Auge springen.

Die Damastmesser des Hauses werden aus "wildem Damast" in einem Verbund-Feuerschweiß-Verfahren hergestellt. Markus Balbach ist der zuständige Schmied und schmiedet alle Damastmesser per Hand.

Die Klinge misst 120mm und ihr markantes Klingenbild wird durch ein spezielles Ätzverfahren hervorgehoben welches dem Güde Santoku sein unverwechselbares Erscheinungsbild gibt. Die Klinge selbst besteht aus einem Werkzeugstahl mit einem Nickelgehalt von 5 bis 6%. Die mehr als 300 Lagen Stahl werden mit einem 1,5t Fallhammer geschmiedet und der Verbund von mehreren Stahlsorten gibt dem Santoku zwar ein gewisses Maß an Elastizität jedoch nicht auf Kosten der Härte welche einfach bewundernswert ist.

Den krönenden Abschluss bildet der Griff, welcher von Wüsteneisenholz umschlossen wird. Dadurch liegt das Kochmesser ausgezeichnet in der Hand und man kann so schön schneiden wie mit kaum einem anderen Messer. Diese Auffassung wurde auch von Fachleuten bestätigt, als alle Messer der Damascus Steel Serie mit dem "red dot award" ausgezeichnet wurden.

Bitte beachten Sie zur Pflege, dass diese Messer nicht in die Spülmaschine gehören! Die Pflege sollte nur von Hand erfolgen mit einem schonenden Spülmittel. Nach der Reinigung sollten Sie das Santoku mit einem säurefreiem Öl einölen.



Verwandte Artikel