Damast-Brotmesser

Güde

inkl. 590,76 € (19.0% MwSt.) & Versandkosten

Oder jetzt für 2 Stunden reservieren und vor Ort abholen:

Das Güde Damast Brotmesser ist für gewöhnlich in 1-2 Werktagen versandfertig und zuzüglich Versands in 2-5 Werktagen an Ihrer Haustür angekommen. 

Das deutsche Traditionsunternehmen Güde schreibt eine Geschichte von der Gründung bis zur Vollendung und von dem Wiederaufbau bis zur Rückbesinnung die über 100 Jahre reicht. Wer soviel Geschichte schreibt weiß wovon er spricht. Die Grundlage für anspruchsvolle Damastmesser sind Zeit und handwerkliches Geschick. Zwei Grundlagen die man bei Güde gerne bereit ist zu investieren, um Prachtstücke von höchster Güte zu liefern.

Die Damastklinge misst 320mm und wird durch ein Verbund-Feuerschweiß-Verfahren von Schmiedemeister Markus Balbach zu wildem Damast. Dieses Prozedere, die Verschmelzung von mehreren Sorten Stahl, verdankt das Güde Brotmesser sein schönes und verzauberndes Erscheinungsbild, welches stets einzigartig ist. Wenn man 40 und mehr Arbeitschritte zurück blickt sieht man die Entwicklung des Designs, welches mit dem 1999 NRW Designpreis ausgezeichnet wurde. Nicht das Alter ist entscheidend sondern was das Messer kann und wie man mit ihm arbeitet. Deswegen immer wieder neu produziert und unschlagbar in Form, Verarbeitung, Schnitthaltigkeit und Schneideerlebnis und das in über 300 Lagen Damast – ein Brotmesser für die Ewigkeit. 

Wüsten- Eisenholz ist ein besonderes Holz und wird für die sichere Handhabung und stabilen Führung des Brotmessers verwendet. Es ist teilversteinert und von extremer Härte. Die Maserung ist schön und unbändig.

Die Pflege eines Damastmessers ist aufwendiger als anderer Kochmesser, denn sie sind nicht rostfrei.. Deshalb benutzen so wenig Wasser wie möglich und reiben Sie es nach Gebrauch immer trocken. Stecken Sie ein Damastmesser bitte nie in die Spülmaschine! Ein säurefreies Öl nach dem Putzen hilft für ein langes Messerleben.



Verwandte Artikel