Haiku Pro Nakiri

Chroma

inkl. 94,20 € (19.0% MwSt.) & Versandkosten

Oder jetzt für 2 Stunden reservieren und vor Ort abholen:

Das Haiku Pro Nakiri von Chroma ist für gewöhnlich in 1-2 Werktagen versandfertig. Inklusive Versand ist es in 2-5 Werktagen in einer Holzkiste mit Hamono Abura Klingenöl und japanischem Handtuch an Ihrer Haustür angekommen.

Unzählige japanische Kochmesser gibt es derzeit auf dem Markt. Welches ist nun wirklich gut? Um das ganze einmal in Zahlen zu nennen steht die Haiku Pro Serie dem wirklich gutem Messer nichts nach. Mehr als 80 Arbeitsschritte verlangt das Nakiri in seiner Herstellung. Die 165mm lange handgeschmiedete Messerklinge ist sehr scharf und bedarf wenig Kraftaufwand beim schneiden. 4 japanische Schmiedemeister mit insgesamt mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Messerherstellung kümmern sich um das Haiku Pro. Der erste Meister stellt in 27 Arbeitschritten die Messerklinge aus dem Shirokou her, zu Deutsch bedeutet es weißer Stahl. Dieser Stahl ist auch als Hagane Stahl bekannt und ist extrem hart und hochkarbonhaltig. Der letztendliche Härtegrad dieser Messerklinge liegt in etwa bei 61 HRC (Grad Rockwell). Diesen Schliff erhält das Nakiri durch Master Fujii Keiichi der allein über 40 Jahre Berufserfahren vorweist. Eine besondere Ehre wird hier zuteil da es eher untypisch ist ein Haiku Pro geschliffen aus zu liefern. Sie erhalten einen schönen einseitigen Grundschliff den Sie persönlich verfeinern können. Der dritte im Bunde und zugleich der älteste Meister setzt für Sie die eins-a Griffe zusammen. In allerbester Qualität wird hierfür ein Honoki Holz verwendet welches sich mit einer Wasserbüffelzwinge verbindet und verziert. 24 Arbeitsschritte braucht Tatsumi Masaru san für einen perfekten Griff.

In Zahlen, nur auszudrücken im Preis, ist das japanische Kochmesser qualitativ Hochwertig und wird, durch die hohe Luftfeuchtigkeit per Seeweg, ausschließlich dem Luftweg vorgezogen. Bevor das Messer den Weg vermutlich zu Ihnen antritt liegt es dem letzten Meister in den Händen zur Qualitätskontrolle. Ist dieses positiv ausgegangen folgt eine „Balsamierung“ mit einer Anti-Rost Behandlung und dem Anti-Rost Papier in dem es eingewickelt wird. Zu allerletzt legt der Meister ein Tuch in mit in die Holzschachtel in der das Kochmesser liegt. Dies ist 1von4 Merkmalen eines echten HAIKU´s.  Neben dem HAIKU Falken und dem HAIKU Schriftzug ist auch ein nicht erkennbarer Sakai Stempel  am Erl im Griff. Das Nakiri Haiku Pro der Firma Chroma hat jedoch eine Schwachstelle der Ihnen zur Last fällt. Das Bedarf stetige Pflege des japanischen Kochmessers da es nicht rostfrei ist! Wir lassen Sie damit nicht ganz allein, wir beraten Sie gerne in unserem Kundensupport oder mit hilfreichen Texten in unserer Wissensdatenbank.

Jetzt können Sie entscheiden ob sich das Nakiri der Haiku Pro Serie auszahlt. ;)



Verwandte Artikel