Haiku Pro Gyuto-Kochmesser

Chroma

inkl. 119,59 € (19.0% MwSt.) & Versandkosten

Oder jetzt für 2 Stunden reservieren und vor Ort abholen:

Das Haiku Pro Gyuto von Chroma ist für gewöhnlich in 1-2 Werktagen versandfertig. Inklusive Versand ist es in 2-5 Werktagen in einer Holzkiste mit Hamono Abura Klingenöl und japanischem Handtuch an Ihrer Haustür angekommen.

Die Haiku Pro Serie besticht durch Extravaganz und jeder Menge Sorgfalt bei der Herstellung sowie der Pflege. Nicht ganz umsonst heißt die Serie Pro, was man ableiten könnte für Profis. Die 210mm lange Messerklinge wurde von Meister Ebuchi Kouhei, der in Japan sehr beliebt ist, hergestellt. Er verwendet für das Gyuto, welches als Sushimesser in Japan benutzt wird, zwei Stähle. Zusammengesetzt wird das japanische Messer aus einem harten Shirokou Stahl (weißer Stahl) der es auf einen Schneidegrad von 61 Grad Rockwell bringt. Der zweite äußere Stahl erfüllt die Aufgabe den hochkarbonhaltigen Stahl zu schützen, da dieser sonst sehr leicht abbrechen könnte. Diese wertvolle Stahl sowie die bisher 27 von 83 per Hand geleisteten Arbeitschritte machen das Haiku Pro so kostbar. Kostbar ist ebenfalls der beidseitige Schliff der von Master Fujii Keiichi extra für Sie aufgetragen wird. Auch Meister Keiichi genießt einen sehr guten Ruf und überzeugt von mehr als 40 Jahren Erfahrung in diesem eher unbeliebten Beruf in Japan. Extra für Sie ist nicht dick aufgetragen. Die Haiku Pro Serie verlässt die Schmiede ungeschliffen sodass jeder Koch seinen persönlichen Schliff auftragen kann.

Weitere 24 Arbeitsschritte sind dem Griff aus Honoki Holz gewidmet. Das Holz gilt als höchstes Gut in der Provinz Gifu und wird von einer Wasserbüffelzwinge verziert und gehalten. Grandios und eines der vier Zertifizierungen ist der Sakai Qualitätsstempel der sich unter dem Griff befindet. Sichtbar jedoch ist der HAIKU Falke und die HAIKU Beschriftung auf der Messerklinge. Zu guter Letzt erhalten Sie bei jedem Chroma Haiku Pro Kochmesser ein Tuch in dem das Messer eingewickelt ist. In japanischen Brauch legen sich die Köche das Tuch um die Stirn um Ihr wertvollstes Messer zu repräsentieren. Der Brauch besagt ebenfalls das Eingraben des Messers nach der Pensionierung um zu verdeutlichen das ein Haiku Pro ein Berufsleben Stand hält.

Vorraussetzung hierbei ist ganz klar die Messerpflege! Da diese hochwertige Klinge extrem Rostanfällig ist sollte man das Thema nicht unterschätzen. Bitte geben Sie Acht das die Klinge regelmäßig mit Öl eingerieben wird und es nicht sonderbar verschmutzt. Weitere Tipps zur Pflege des kostbaren Gutes erhalten Sie in unserem Tempel des Wissens, unserer Wissensdatenbank oder von uns im Kundensupport.

Das das Messer extrem scharf ist brauchen wir denke ich nicht weiter erwähnen. Klasse Kochmesser von 4 Klasse Meistern der japanischen Messerschmiedekunst!



Verwandte Artikel