Haiku Kurouchi Tosa Gyuto Kochmesser

Chroma

inkl. 36,56 € (19.0% MwSt.) & Versandkosten

Oder jetzt für 2 Stunden reservieren und vor Ort abholen:

Das Chroma Gyuto Korouchi ist für gewöhnlich in 1-2 Werktagen versandfertig. Inklusive Versand ist es in 2-5 Werktagen an Ihrer Haustür angekommen.

Zitate wie „Es sind einfach geniale Messer, scharf und schön“ (Ludwig Herr); das Kurouchi !!!! endgeil, meine Köche prügeln sich darum“ (Tim Raue) und Schwüre von Henri Bach möchten wir uns gerne anschließen. Wir würden es in den Himmel loben von morgens bis Abends, so schenke man uns Beachtung. Das verwandte deutsche Kochmesser wurde aus blauen AOKO Stahl gefertigt und hat eine Klingenhärte von 61 Grad Rockwell (HRC). Der eher raue Stahl der 210mm langen Klinge ist nicht nur äußerst scharf sondern verfärbt sich meist ins Schwarz, was keinesfalls schlimm und eher dessen Herkunft aus Tosa (raue, verwüstete Landschaft in Japan) vermittelt. Die Färbung des 3-Lagen Stahl steht für Qualität, wiederum auch für den nicht rostfreien Stahl. Wer das eine mag muss das andere mögen und wir mögen es scharf. Das dadurch hervorgehobene Muster ist optisch ein Leckerbissen und durch den beidseitigem Schliff ein scharfer Alleskönner. Der dünne Schliff und die Eigenschaften der handgeschmiedeten Messerklinge machen das Messer auch angreifbar. Querbewegungen und z.b. große Kohlköpfe können das Messer zum zerbrechen führen. Nicht desto trotz wurde das Karouchi Tosa in die Familie der Takumi Messer aufgenommen dessen Anforderungen sehr hoch sind.

Der Griff aus hartem lasiertem Magnolienholz krönt mit einer Edelstahlzwinge den perfekten Abschluss. Ebenfalls ist ein stetiges einölen und die Reinigung von Hand Pflicht. Erfahren Sie mehr in Wissenswertes



Verwandte Artikel