Haiku Kurouchi Tosa Funayuki

Chroma

inkl. 30,18 € (19.0% MwSt.) & Versandkosten

Oder jetzt für 2 Stunden reservieren und vor Ort abholen:

Das Korouchi Funayuki von Chroma ist für gewöhnlich in 1-2 Werktagen versandfertig. Inklusive Versand ist es in 2-5 Werktagen an Ihrer Haustür angekommen.

Einzigartig in der Herstellung, im Geschmack und im Aussehen Beschreiben ein Korouchi Tosa Messer. Aber wieso jetzt Geschmack? Das japanische Allzweckmesser dessen Ursprung in Tosa liegt kann beim Schneiden Geschmack von der schwarzen 150mm langen Messerklinge abgeben. Ein wirkliches Qualitätsmerkmal auf der der einen Seite und ein fragwürdiger Fakt auf der anderen Seite. Das Herstellen der Messer aus hartem blauem AOKO Stahl erfordert diesen negativen Fakt für eine Klingenhärte von 60 HRC und dem unglaublichen Erlebnis eines japanischen Messer in seiner jüngsten Form. Keine Angst, hier liegt der Teufel im Detail und wird bewusst übertrieben. Unsere geschnittenen Salate hatten keinen Geschmack vom 3-Lagen Stahl, es kann jedoch in geringer Form Vorkommen. Der beidseitige Schliff wurde flach und dünn aufgetragen welchen ein Abbrechen der Klinge verursachen kann. Deshalb sollte ein Korouchi nicht für Hackarbeiten eingesetzt werden. Ebenso sollte ein japanisches Messer auch japanisch geführt werden, d.h. ziehend zu schneiden. Ein dazu eher einfacher Griff aus lasiertem Magnolienholz sorgt für den passenden Halt zum schneiden von Gemüse und Co.. Die verzaubernde Oberfläche liegt im Detail und lässt die Schärfe nur erahnen.

Für dieses Messer muss man einfach ein paar Opfer bringen wie die Pflege von Hand, ständiges einölen der nicht rostfreien Oberfläche, keine großen Lebensmittel schneiden oder gar hacken. Bevor ich hier zum schwärmen neige höre ich mit unserm Verweiß in Wissenswertes  über die dazugehörigen Takumi Messer lieber auf.



Verwandte Artikel