Die unterschiedlichen Funktionen der Kochmesser

Europäische Kochmesser

Der klassische Kochmesserschliff aus Europe. Das typische Messer wenn es um große Schnittmengen geht und schneidet so ziemlich jedes Schnittgut gleich gut.

Santoku Kochmesser

Das japanische Pendant zum europäischen Kochmesser. Die Klinge läuft nicht ganz so spitz zu und die Klinge ist breiter um z.B. darauf kleinere Sushiportionen zu bewegen. Besonders geeignet für Fleisch, Gemüse und Fisch.

Officemesser

Die Officemesser sind die kleinen Helfer, die einem das Arbeiten so unendlich oft erleichtern. Eine gute Investition in ein Office/Petty/Allzweckmesser wirft enorme Rendite ab.

Allzweckmesser

Größer als die Officemesser, sind die Allzweckmesser aber immer noch handlich. Normale Klingenlänge zw 10-20cm.

Gemüsemesser

Der Bereich der Gemüsemesser unterscheidet sich stark. Vom einfachen Schälmesser über das Tomatenmesser bis zum japanischen Nakiri sind hier alle Kochmesser vertreten, die im Gemüsebereich verstärkte Anwendung finden.

Schälmesser

Schälmesser sind in der Regel sehr handliche Messer mit einer über den Klingenrücken sehr spitz zulaufenden Spitze.

Tomatenmesser

Tomatenmesser sind auf Grund ihres Sägeschliffs besonders gut für Gemüse mit einer festen Außenhaut aber weichem Kern geeignet. Auberginen wären ein weiteres Beispiel neben den Tomaten.

Brotmesser

Der klassische Sägeschliff aus Solingen sowie einige neuere Umsetzungen dieses Konzept bilden die Basis eines jeden gut sortierten Messersortiments.

Kindermesser

Ein neuerer Trend auf dem Messermarkt sind die Kindermesser. Die Griffe sind in der Regel rutschfest und die Spitzen sind abgerundet um die Verletzungsgefahr zu minimieren. Diese Messer finden auch in einigen Seniorenküchen ihre Anwendung.

Steakmesser

Ein gutes Messer gehört zu einem guten Steak wie die Folienkartoffel. Niemand möchte schließlich die Fasern des zarten Steaks durch ein stumpfes Steakmesser verletzen. Auch von dem so beliebten Sägeschliff ist hier abzuraten.

Fleischmesser

Kochmesser die besonders zum Tranchieren vom Fleisch geeignet sind findet man hier.

Schinkenmesser

Der große Bruder des Fleischmessers, das Schinkenmesser. Imposanten Klingenlängen von bis zu 50cm sind keine Seltenheit.

Ausbeinmesser

Kleiner als das Schinkenmesser eignen sich Ausbeinmesser mit einer vergleichbaren Form und flexiblen Klinge besonders zum Ausbeinen von Tieren. Egal ob Fisch oder Wild ein Ausbeinmesser ist unerlässlich.

Fleischgabeln

Irgendwas muss das Fleisch beim Schneiden festhalten. Besser als der Finger auf dem heißen Braten ist da wirklich die Fleischgabel.

Messersets

Messersets eignen sich für all diejenigen, die viele unterschiedliche Aufgaben in der Küche erledigen müssen, oder sich nicht nur auf ein-zwei Messer festlegen wollen.