Chroma Haiku

Chroma Haiku

Die japanische Kochmesserschmiede Chroma ist erklärter Favorit von diversen Spitzenköchen. Auch im Fernsehen kann man Chroma Kochmesser des öfteren begutachten wie z.B. bei Ralf Zacherl oder Christian Rach.

Das Wort Haiku steht für eine höchst kunstvolle Dichtform die sich in Japan während des 16. Jahrhunderts bildete. Die Inhalte sind zumeist "scharfe" Kritiken an bestehenden Verhältnissen und ähnlich scharf sind auch die Haiku Messer von Chroma.

Hier einige interessante Haiku Serien.

Chroma Haiku Korouchi

Chroma Haiku Kurouchi - diese Serie aus blauem Aoko-Stahl hat es uns Experten sehr angetan. Wir sind alle große Fans der Kurouchi Kochmesser müssen aber auch klar darauf hinweisen, dass dies keine Serie für Anfänger ist. Weitere Informationen zur Haiku Kurouchi Serie finden Sie hier..

Chroma Haiku Pro

Chroma Haiku Pro - die am weitesten verbreiteten Haiku Messer sind vermutlich die Messer der Pro-Serie. Sowohl Sushimeister als auch deutsche Köche schwören auf die Haiku Pro Serie. Die Pflege ist vermeintlich leichter als die der Kurouchi-Serie. Weitere Informationen zur Haiku Pro Serie finden Sie hier..

Chroma Haiku Itamae

Chroma Haiku Itamae - formschön und scharf, so lassen sich die Kochmesser der Itamae Serie am Besten beschreiben. Nicht zuletzt liegen sie auch wunderbar in der Hand. Weitere Informationen zur Haiku Itamae Serie finden Sie hier..

Alle Artikel von Chroma finden Sie hier..